Unser Schulungsangebot

Jedes Unternehmen setzt seine eigenen Prioritäten. Wir gestalten unser Schulungsangebot nach Ihren Diversity & Inclusion Zielen, Ihrem konkreten Schulungsbedarf und dem aktuellen Status der Umsetzung Ihrer Diversity & Inclusion Strategie. Unsere Schulungen sind entsprechend flexibel und können ohne Weiteres auf bereits durchgeführten Schulungen aufbauen.

Diversity & Inclusion Basiskurs

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten verstehen, um was es bei Diversity & Inclusion in Ihrem Unternehmen geht und was dies konkret für sie bedeutet. Das Bewusstsein über eigene und fremde unbewusste Voreingenommenheiten sind dabei zentraler Bestandteil für ein gutes Verständnis.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schulung

  • erhalten ein allgemeines Grundverständnis über den Nutzen von Diversity & Inclusion
  • erfahren, wie Diversity & Inclusion in ihrem Unternehmen ausgestaltet ist
  • lernen über unbewusste Voreingenommenheiten (eigen und fremde) und wie sie damit umgehen können (Unconscious Bias Training)
  • werden motiviert, einen eigenen Beitrag zur Diversity & Inclusion Kultur in ihrem Umfeld zu leisten

Als Unternehmen erreichen Sie mit dieser Schulung

  • positive Erfahrungen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Diversity & Inclusion in ihrem Unternehmen
  • Schaffen der Grundlagen für eine gelebte Diversity & Inclusion Kultur
  • Befassen mit den eigenen (und fremden) unbewussten Voreingenommenheiten als zentraler Baustein jeder weiteren Diversity & Inclusion Massnahmen
  • Grundlage für weitere Diversity & Inclusion Massnahmen in ihrem Unternehmen

Diversity & Inclusion (er)leben

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben erste Schulungen in Diversity & Inclusion erfahren. Diversity & Inclusion soll Bestandteil Ihrer gelebten Unternehmenskultur werden. Dazu möchten Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbinden.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schulung

  • lernen, wie sie Diversity & Inclusion für sich (und damit für alle) nutzen können
  • erfahren Methoden, um ihren eigenen Beitrag zu Diversity & Inclusion gewinnbringend einzubringen
  • üben, wie sie gekonnt mit den unbewussten Voreingenommenheiten anderer umgehen
  • erproben einen inklusiven Kommunikationsstil

Als Unternehmen erreichen Sie mit dieser Schulung

  • eine aktive Auseinandersetzung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Diversity & Inclusion in Ihrem Unternehmen
  • Anstoss zur eigenen Beteiligung ihrer Belegschaft an Diversity & Inclusion
  • praktische Hilfsmittel für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Herstellung und Bewahrung eines diversen und inklusiven Arbeitsumfelds
  • einen wichtigen Beitrag zu einer gelebten Diversity & Inclusion Kultur in Ihrem Unternehmen

Allgemeine Schulung zur Prävention gegen Belästigungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Belästigung am Arbeitsplatz stellt eine besondere Form der Diskriminierung dar. Zur Prävention gegen Belästigungen bieten wir Schulungen auf allen Hierarchiestufen (allgemeine Schulung) und für bestimmte Funktionen (auf die spezifische Funktion abgestimmtes Training) an.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schulungen

  • schaffen sich und anderen ein Bewusstsein für unterschiedliche Verhalten, die als Belästigung empfunden werden
  • erfahren die Konsequenzen für Betroffene, Handelnde, andere Beteiligte und das Unternehmen
  • üben Hilfsmitteln anhand praktischer Fälle, um Belästigungen zu vermeiden, auf Belästigungen angemessen zu reagieren und bei Belästigungen Dritter zu intervenieren

Als Unternehmen erreichen Sie mit dieser Schulung

  • Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für belästigendes Verhalten
  • Stärkung der Widerstandskraft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegen Diskriminierung
  • Unterstützung eines diskriminierungsfreien Arbeitsumfelds
  • Prävention gegen Belästigungen am Arbeitsplatz
  • frühes Aufdecken von belästigendem Verhalten
  • Respekt und Anerkennung für Ihr Engagement von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Ihren Kunden und weiteren Stakeholder

Spezifische Schulung für Mitarbeiterinnen gegen Belästigungen

Diese Schulung richtet sich spezifisch an Mitarbeiterinnen in Unternehmen.

Teilnehmerinnen der Schulungen

  • werden für die verschiedenen typischen Täter- und Opferverhalten sensibilisiert
  • lernen, bei Belästigungen sofort und angemessen zu reagieren
  • erhöhen ihre Widerstandsfähigkeit gegen Belästigungen durch andere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Vorgesetzte
  • üben das Nutzen der unternehmensinternen Unterstützung bei Belästigungen

Als Unternehmen erreichen Sie durch diese Schulungen:

  • widerstandsfähigere Mitarbeiterinnen
  • mehr Respekt für Ihre Mitarbeiterinnen in Ihrem Unternehmen
  • Reduzierung von diskriminierendem Verhalten
  • Anerkennung von Ihren Mitarbeiterinnen für Ihr Engagement
  • frühes Aufdecken von diskriminierendem Verhalten
  • Respekt und Anerkennung für Ihr Engagement von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Ihren Kunden und Ihren sonstigen Stakeholder

Weitere Schulungsthemen

Sie möchten mehr? Alle unsere Schulungen lassen sich durch spezifische Themen ergänzen bzw. wir schulen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch zu ganz spezifischen Themen, immer mit dem Ziel, eine gelebte Diversity & Inclusion Kultur in Ihrem Unternehmen zu fördern. Hier eine Auswahl von Möglichkeiten:

Gewinnen: ein diverses Team rekrutieren, entwickeln und halten

Sicher: inklusives (verbales und non verbales) Kommunizieren und Verhalten

Einfach: einbinden der männlichen Mitarbeiter in Ihr Diversity & Inclusion Programm

Herausfordernd: vorbereiten Ihrer Mitarbeiter auf Ihre Rolle als Diversity & Inclusion Champions / Diversity & Inclusion Mentoren / Diversity & Inclusion Sponsoren

Spezifische Schulungen für Mitarbeiterinnen

Ihre talentiertesten Mitarbeiterinnen sollen spezifisch gefördert, ihr Potential geweckt und ihr Können sichtbarer werden. Wir unterstützen Sie bzw. Ihre Mitarbeiterinnen u.a. mit folgenden Modulen:

Karrieremanagement für weibliche Talente: Wir begleiten Ihre Mitarbeiterinnen auf den nächsten Schritten ihrer Karriere. Wir konkretisieren Karrierewünsche und –möglichkeiten. Wir unterstützen bei der Entwicklung und Umsetzung der individuellen Karrierestrategie. Dabei beziehen wir die Gegebenheiten Ihres Unternehmens aktiv mit ein.

Because I am a Woman: Wir heben das Potential Ihrer Mitarbeiterinnen, in dem wir sie motivieren, ihr Selbstbewusstsein stärken, ihre Widerstandskraft ausbauen, ihr Kommunikationsverhalten trainieren und uns mit weiblichen Rollenmodellen in Unternehmen auseinandersetzen.

Von Mentoring/Sponsoring profitieren: Wir bereiten Ihre Mitarbeiterinnen auf ihr Mentoring bzw. Sponsoring vor, klären Erwartungen an das Programm und besprechen den eigenen Beitrag. Damit stellen Sie sicher, dass ihre Mitarbeiterinnen das Programm effizient und zielgerichtet nutzen können. Ihr Unternehmen profitiert, in dem es die mit dem Programm gesetzten Ziele erreicht.

Karat: Wir bereiten Ihr grösstes Talent auf ihre zukünftige Führungsposition vor, in dem wir Ihre Mitarbeiterin individuell coachen, spezifisch ausgerichtet auf die angestrebte Position und an die Persönlichkeit angepasst. Bei Bedarf unterstützen bzw. übernehmen wir auch eine Mentoringrolle.

Wie wir schulen:

Unsere Schulungen sind effizient, praxisorientiert und an Ihr Unternehmen und die spezifischen Umstände angepasst. Wir legen Wert auf aktive Beteiligung durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir arbeiten mit Fallstudien und führen professionell angeleitete Rollenspiele durch. Es ist uns wichtig, diese Schulungen in Ihr bestehendes oder auszubauendes Diversity & Inclusion Konzept bzw. Compliance System einzubetten.

Dr. Laurenz Uhl hat selbst mehr als 15 Jahre Führungserfahrung (über 10 Jahre davon als Partner in einer global tätigen Sozietät) und kennt somit aus eigener Erfahrung die Aspekte der inklusiven Führung von (internationalen und interdisziplinären) Teams. Dies kombiniert er mit seinen Erfahrungen, die er als Leiter des Diversity & Inclusion Teams bei Linklaters LLP in Deutschland bei der Entwicklung und Umsetzung der Diversity & Inclusion Strategie in den vier deutschen Büros (ca. 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) sammelte. Er verfügt zudem über Erfahrungen als Diversity & Inclusion Champion und als Mentor und Sponsor für talentierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Prof. Dr. Christian Weisbach bringt nebst seinem wissenschaftlichen Hintergrund eine über 30 jährige erfolgreiche Tätigkeit in der Personalentwicklung bzw. der Entwicklung von Führungskräften und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit. Einer seiner Schwerpunkte liegt in der professionellen Kommunikation. Zudem verfügt er über grosse praktische Erfahrung im Change-Management.

Mit dieser Kombination aus Wissen und praktischer Erfahrung können wir Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wissenschaftlich fundiert und in vielfältigster Weise praxiserprobt begleiten und unterstützen.

Sprechen Sie uns unverbindlich an und
überzeugen Sie sich selbst von unserer Professionalität