Unser Beratungsangebot

Beratung zum Auf- bzw. Ausbau einer diskriminierungsfreien Organisationsstruktur
Unter Berücksichtigung bestehender Diversity & Inclusion Konzepte bzw. Compliance-Systemen beraten wir Unternehmen insbesondere in folgenden Themenbereichen:

  • (Wieder)Herstellen einer diskriminierungsfreien / belästigungsfreien Kultur
  • Schulungen für verschiedene Hierarchiestufen
  • Einrichten bzw. Betreiben einer Meldestelle für Vorkommnisse (whistleblowing)
  • Einrichten von Prozessen für die Verarbeitung gemeldeter Vorkommnisse
  • Verantwortlichkeit
  • Interne Kommunikation
  • Interne Aufarbeitung von Belästigungsfällen

Strategische Beratung

Ob Sie sich für Ihr Unternehmen zum ersten Mal konkret mit Diversity & Inclusion auseinandersetzen oder das bestehende Diversity & Inclusion Konzept erneuern möchten, eine profunde Strategie bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung. Wir beraten Sie dabei mit unseren einschlägigen praktischen Erfahrungen bei der Erstellung und Umsetzung solcher Strategien. Elemente einer solchen Beratung sind:

Definition von Diversity & Inclusion Zielen und strategischem Grundkonzept
Wir erarbeiten mit Ihnen die Ziele ihres zukünftigen Diversity & Inclusion Programms und legen deren Überprüfbarkeit fest. Wir bestimmen mit Ihnen die Schwerpunkte, die sie mit der Einführung eines Diversity & Inclusion Programms in Ihrem Unternehmen setzen möchten und definieren die Prioritäten.
Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Wege, die zu Ihrem Ziel führen können und analysieren, welcher am besten zu Ihrem Unternehmen passt. Wir stellen mit Ihnen die notwendigen Voraussetzungen auf, damit sie Ihre Diversity & Inclusion Ziele effizient und in der definierten Frist erreichen können. Dazu zählt insbesondere die organisatorische Struktur und die personelle Ausgestaltung, die Budgetierung sowie die Kommunikation ihres Diversity & Inclusion Konzepts.

Upgrade Ihres bestehenden Diversity & Inclusion Konzepts
Sie möchten Ihr bestehendes Diversity & Inclusion Konzept weiterentwickeln. Wir unterstützen Sie dabei, in dem wir Ihre Ziele, Strategie und bisherige Umsetzung auf Wirksamkeit, Effizienz und Durchsetzung überprüfen. Wir machen Ihnen – auf Ihren derzeitigen Stand der Umsetzung und auf die Eigenheit Ihres Unternehmens – zugeschnittene Vorschläge zur Weiterentwicklung und unterstützen Sie bei deren Umsetzung.

Analyse

Daten sind auch für Diversity & Inclusion wesentlich. Daten unterstützen Sie bei der Erstellung, Überprüfung und Fortentwicklung Ihres Diversity & Inclusion Konzepts. Entsprechend zentral ist es, möglichst zu Beginn die Weichen für den Erhalt der notwendigen Daten zu stellen. Wir unterstützen Sie hier insbesondere in folgenden Aspekten:

Status Quo Analyse
Die Standortbestimmung bzgl. der Diversität in Ihrem Unternehmen bildet die Basis für die (Weiter) Entwicklung ihrer Diversity & Inclusion Strategie. Wir bestimmen mit Ihnen, welche Daten für die Umsetzung Ihrer Diversity & Inclusion Strategie notwendig sind und unterstützen Sie bei der Auswertung der Daten. Wir untersuchen Ihre bisherigen Diversity & Inclusion Aktivitäten auf deren Wirksamkeit.

Auswertung Mitarbeiterbefragung
Eine regelmässige Befragung Ihrer Mitarbeiter hilft Ihnen bei der Messung des Erfolgs Ihrer Diversity & Inclusion Massnahmen. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung und Auswertung von solchen Befragungen in Bezug auf Ihre Diversity & Inclusion Strategie.

Gender Analyse
Eine spezifische Gender Analyse macht v.a. Sinn, wenn Sie die quotale Verteilung der Geschlechter in Ihrem Unternehmen verändern wollen. Wir analysieren mit Ihnen die Geschlechterverteilung auf Ihren Hierarchiestufen, ihren Unternehmensbereichen, Regionen, etc. nach zuvor mit Ihnen festgelegten Kriterien. Dabei identifizieren wir die Gründe für ungleiche Verteilungen wie die Ursachen für eine erfolgreiche Gleichstellung. Darauf aufbauend machen wir Ihnen Vorschläge, wie Sie die Chancengleichheit für alle in Ihrem Unternehmen erhöhen können.